Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CORA entlaufen in 35415 Pohlheim
07.07.2015, 12:55
Beitrag: #1
CORA entlaufen in 35415 Pohlheim
+++ HILFE BENÖTIGT +++ BITTE TEILEN +++ Möglichst auf Facebook verfolgen, da hier immer der aktuellste Stand vorliegt: http://www.kreta-hunde.de/KretaHunde

CORA ENTLAUFEN

CORA ist ihrer Pflegestelle in 35415 Pohlheim-Watzenborn Steinberg am 04.07.2015 um 23 Uhr entlaufen, nachdem sie sich erschreckt hat

Cora ist bei fremden Menschen noch stark zurückhaltend, bitte keine hektischen Einfangversuche starten, sondern uns sofort informieren, solltet ihr sie sehen. Sie ist keinesfalls aggressiv und absolut verträglich mit anderen Hunden, aber ängstlich!

Sabine Konrad: 0160-2577906
Katrin Konrad: 0171-3899802
Jennifer Crass: 0170-3142859

Da sie nun schon länger alleine unterwegs ist, kann sie natürlich einen größeren Radius zurück gelegt haben. Daher unsere bitte, haltet die Augen beim spazieren gehen offen und geht - wenn möglich - bewusst im Großraum Watzenborn spazieren. Wer Zeit hat, darf natürlich auch gerne aktiv suchen

DANKE und bitte großflächig teilen

Polizei, Tierheim, Tasso und Jagdpächter sind informiert!

****************************************************************

Update 05.07.2015 - 20:30h

Cora ist gesichtet worden auf der Landstraße zwischen Abfahrt Gießen - Schiffenberger Tal und der Ampel nach Petersweiher/Hausen. Sie muss auf einem Waldweg bzw. dem Parkplatz gesessen haben

*******************************************************************

Update 05.07.2015 - 23:30h

Wir waren bis gerade vor Ort und haben die beiden Waldgebiete durchkämmt. Keine Spur von Cora

********************************************************************

Update 06.07.2015 - 09:00 h
keine weitere Sichtung. Wir sind heute früh nur mit 2 Mann am Suchen, da der Rest arbeiten muss

********************************************************************

Update 06.07.2015 - 22:30h

nachdem wir von heute morgen an vor Ort waren, haben wir gerade die Suche für heute eingestellt. Sie ist heute mehrfach gesichtet worden und hält sich weiterhin im gleichen Waldstück auf (das Waldstück direkt am Waldparkplatz und auch auf dieser Seite), sie scheint nicht über die Straße zu gehen.
Wir sind dankbar für Tipps, aber seid euch sicher, wir dass wir keine "Neu-Tierschützer" sind und wissen was wir tun und vertreten können.
Bei dem Waldstück wo sie sich aufhält, handelt es sich um ein Naherholungsgebiet. Und dieses nehmen sehr viele Menschen in Anspruch, alleine heute werden mind. 500 Personen dort spazieren gegangen, Fahrrad gefahren oder gejoogt sein, von daher scheint ihr das nicht soviel unbehagen zu machen und wir laufen keine Gefahr, dass selbst wenn wir mit 25 Mann GETEILT im Wald unterwegs sind, wir sie vertreiben. Sie muss sich definitiv ins UNterholz zurück ziehen.
Futterstellen sind natürlich schon eingerichtet, eine Lebendfalle macht zum aktuellen Zeitpunkt noch keinen Sinn. Sie muss zunächst angefüttert werden und wenn das so weit ist, dann kann man eine Lebendfalle oder Betäubung in Betracht ziehen. Aber das braucht leider Zeit

********************************************************

Update 07.07.2015 - 12:45h

Cora wurde gestern abend um 23:30 noch an der Straße die vom Kloster Schiffenberg runterführt gesichtet. Zu der Zeit war von uns keiner mehr vor Ort und es hätte auch in der Dunkelheit wenig Sinn gemacht.
Heute morgen war an der Futterstelle die Hälfte des Futters leer, könnte natürlich auch ein Wildtier gewesen sein...
Dann ist sie am morgen um 8 Uhr an der Sophie-Scholl-SChule gesehen worden und in Richtung Rödgen gelaufen. Wir werden dieses Gebiet nun zur Suche einbeziehen.
Bis 12 Uhr waren wir vor Ort, aktuell ist keiner von uns vor Ort, ab ca. 15 Uhr werden die ersten eintreffen

   

.pdf  Cora entlaufen.pdf (Größe: 141,59 KB / Downloads: 1)

.pdf  Cora entlaufen in Watzenborn.pdf (Größe: 35,84 KB / Downloads: 1)

Tierliebe Grüße
das Team der Kreta-Hunde
Tierschutz in Heraklion e. V.
Unsere Homepage http://www.kreta-hunde.de
Unsere Facebook-Seite: https://www.facebook.com/KretaHunde
Helfen auch Sie mit und unterstützen die Tierschutzarbeit mit einer Spende!
Tierschutz in Heraklion, IBAN: DE86 51550035 0002420867,BIC: HELADEF1WET, Sparkasse Wetzlar
Vielen Dank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.07.2015, 08:16
Beitrag: #2
RE: CORA entlaufen in 35415 Pohlheim
Cora ist wieder "zuhause"

Tierliebe Grüße
das Team der Kreta-Hunde
Tierschutz in Heraklion e. V.
Unsere Homepage http://www.kreta-hunde.de
Unsere Facebook-Seite: https://www.facebook.com/KretaHunde
Helfen auch Sie mit und unterstützen die Tierschutzarbeit mit einer Spende!
Tierschutz in Heraklion, IBAN: DE86 51550035 0002420867,BIC: HELADEF1WET, Sparkasse Wetzlar
Vielen Dank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation