Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pflegestelle
12.11.2011, 08:38
Beitrag: #1
Pflegestelle
Als Pflegestelle übernimmt man eine große Verantwortung die zudem noch mit Arbeit verbunden ist, aber...
...diese Aufgabe bringt auch wunderbare Momente mit sich die wir nicht missen möchten.

unsere ehemalige Pflegemaus und späteres Sorgenkind SHILA

[Bild: 8734048lmh.jpg]


man muss also nicht zwangsläufig auf der Fußmatte mit dem Fressnapf als Kopfkissen schlafen ;-))))
Unserer Ehemaliger LUCKY

[Bild: 8734049tey.jpg]


unser Blacky mit Pflegekind LILIAN beim Spiel

[Bild: 8734050dnp.jpg]


Blacky und Zaubermaus CELINE beim Nickerchen[IMG]


[Bild: 8734095qyn.jpg]


und dies sieht nach Arbeit für die Pflegeeltern aus ;-))))


[Bild: 8734098trz.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.11.2011, 20:32
Beitrag: #2
RE: Pflegestelle
Hallo Heike,
welch wahre Worte.
Schöne Bilder, kommt mit irgendwie bekannt vor, besonders das letzte Bild :-)
Vlg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.11.2011, 16:20
Beitrag: #3
RE: Pflegestelle
Hallo Chrissanda,

danke für Deine netten Worte!

Wenn Dir das alles bekannt vorkommt, dann stimmst Du mir bestimmt zu das es neben der Verantwortung und Arbeit auch eine sehr schöne und interessante Aufgabe ist. Wenn sich diese kleinen oder auch größeren feuchten Nasen in Dein Herz schleichen, und das ob Du willst oder nicht ;-))) und Dein Herz vor Freude überschäumt - was kann es schöneres geben, da vergißt Du auch das letzte Foto ;-)))))

Viele liebe Grüße
Heike
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2011, 15:18
Beitrag: #4
RE: Pflegestelle
Hallo Heike,
ja da muß ich Dir zustimmen.
Bis jetzt hat es noch jede/r geschafft sich in unser Herz zu schleichen, und
kleine Streiche gehören da eben dazu.
Manchmal ist es zwar schon anstrengend alles unter einen Hut zu bekommen, doch das was man von den Hunden zurückbekommt, ist viel mehr als das was man an Zeit investiert, und kann man auch für kein Geld der Welt kaufen.
Es gibt nichts schöneres und ich kanns auch nicht in Worte fassen.

Das letzte Foto vergißt man zwar nicht, aber man muß drüber lachen :-))))))

Wie Heinz Rühmann schon sagte:
"Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber es lohnt sich nicht" !

Viele liebe Grüße
Tine und die Fellnasen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation